x
de
en

The Opera escape room

WIEN FIRST ESCAPE
10.03 BEWERTUNG
Beschreibung des Escape Rooms
Wir haben das Jahr 1880. In der Wiener Staatsoper passieren unheimliche Dinge. Szenen verschwinden spurlos, leises Flüstern ist in den Gängen zu hören, und das Gerede von dunklen Schatten, die hinter den Kulissen huschen, verbreitet sich unter den Mitarbeitern. Auch Kaiser Franz Joseph und seine Frau Kaiserin Elisabeth werden erwartet. Genau eine Stunde vor der Vorführung verschwand die Hauptdarstellerin Sophie plötzlich. Die Vorstellung darf nicht abgesagt werden! Nur Sie, die Agenten des kaiserlichen Geheimdienstes, können die mysteriösen Ereignisse aufklären, sich dem Schatten stellen und die Staatsoper vor dem Ruin retten.
JETZT ESCAPE ROOM RESERVIEREN!
Kontakt
Adresse: 1010, Himmelpfortgasse 17
Telefonnummer: +43 1 512 24 79
Facebook: https://www.facebook.com/firstescape
Instagram: www.instagram.com/firstescapevienna/
Kategorie
BEWERTUNGEN
AUF KARTE ZEIGEN
Mit wem hast du gespielt?
Partner
Familie
Freunde
Kollegen
Bewertung des Spielleiters
Die Geschichte des Spiels
Qualität des Veranstaltungsorts
Anblick
Empfehle es anderen?
Name*
E-Mail-Adresse
Meinung schriftlich äußern*

Bewertungen von The Opera Escape Room

Erfahrungen & Bewertungen von 3 Spielern über The Opera Escape Room wurden schon abgegeben. Hier kannst Du alle Bewertungen anschauen:
Es war unser erstes Fluchtzimmer, aber zusammen mit erfahrenen Freunden. Tolle Effekte und tolle Geschichte, spannendes Ende. Wir werden dort sicher wieder spielen.
Wir waren zu viert in der "Oper". Diese Suche war auch für unsere beiden erfahrenen Team-Agenten eine spannende Herausforderung. Die Räume sind hervorragend inszeniert, hervorragend ausgestattet, schaffen eine tolle Atmosphäre und haben knifflige Aufgaben zu bewältigen, die für jeden Charakter etwas bieten. Das Team von First Escape ist äußerst engagiert und nett. Die Zeit verflog im Nu. Am liebsten hätten wir gleich die nächste Quest gemacht. Suchtgefahr!
Wir haben das Spiel mit fünf Spielern gespielt und es hat uns wirklich Spaß gemacht. Die Story und die Umsetzung ist wirklich gelungen und jeder Raum hat tolle Details. Geeignet für alle Altersgruppen (manchmal haben wir uns erschreckt) und auf jeden Fall einen Besuch wert!

Escape Räume in deiner Nähe

ESCAPE!“ ist ein künstlerische Intervention zum Thema Flucht im MQ Wien. Die Idee dazu stammt von der österreichischen Künstlerin Deborah Sengl und ist ...
WEITER
Ein tödlicher, von Menschenhand geschaffener Virus verwandelt gesunde Menschen in blutrünstige, emotionslose Zombies. Das Virus wird durch einen einzige...
WEITER
Hitzieger Jack
10.03 BEWERTUNG
Onkel Alex braucht dringend Hilfe von den Escapern: Er ist spielsüchtig geworden und seine Frau will sich von ihm scheiden lassen. Wenn er keine Hilfe b...
WEITER
Mitten in Wien wurden bei seismischen Messungen alarmierende Beobachtungen gemacht: die Gefahr einer Bombenattrappe aus dem Zweiten Weltkrieg, die nicht...
WEITER
Sind Sie bereit für das Abenteuer Ihres Lebens? Eine Reise durch die Zeit, an einen Ort, der Sie zu Entdeckern macht? Dann lüfte das Geheimnis hinter de...
WEITER
Da Vinci
10.03 BEWERTUNG
Die Renaissance brachte viele berühmte Erfinder, Architekten, Bildhauer, Künstler, Musiker, Ingenieure und Astronomen in die Welt. Es ist schwer vorstel...
WEITER
Madness
10.03 BEWERTUNG
Ihr Team wird in das geheimnisvolle Asyl eines bösen und verrückten Professors gesteckt, der von dunklen Mächten besessen ist. Ihr Mut und Ihre Fähigkei...
WEITER
Hotel Room 13
10.03 BEWERTUNG
Kein Hotelgast hat sich freiwillig länger als eine Stunde in diesem Zimmer aufgehalten. Ein dunkles Geheimnis liegt in Zimmer 13 des Hotels "Altes Wien"...
WEITER
Im dunklen Mittelalter findest du dich im Labor des alten Meisters wieder und musst den legendären Stein der Weisen erschaffen. Der böse Meister will di...
WEITER
Murder
10.03 BEWERTUNG
Dieses staubige Nest ist in keinem Reiseführer zu finden. Keines dieser heruntergekommenen, berüchtigten Kleinstadt-Motels ist für zu viele Gäste berühm...
WEITER
Zombie
10.03 BEWERTUNG
Es ist nicht einfach, die Genialität und den Wahnsinn voneinander zu trennen. Bei unserem Professor geht es genauso. Er experimentierte, bis er versehen...
WEITER
Eure Erde existiert nicht mehr im Jahr 3007. Menschen wurden durch Maschinen ersetzt, was grün war, wurde zerstört. Ihr seid die letzten Überlebenden au...
WEITER